11. & 12.09.2024 in Düsseldorf

Controlling Summit Tag 1

Controlling Summit Tag 1

Das Programm des ersten Tages des Controlling Summit am 11. September 2024.

Controlling Summit Tag 2

Controlling Summit Tag 2

Das Programm des zweiten Tages des Controlling Summit am 12. September 2024.



11.09.2024 Controlling Summit Tag 1

  1. CONTROLLING SUMMIT MAIN STAGE
  1. MONT BLANC Masterclasses
  1. MATTERHORN Masterclasses
  1. ZUGSPITZE Masterclasses
  1. ACCOUNTING SUMMIT MAIN STAGE
  1. 08:30
     

    08:30 Willkommen

    Unsere Türen öffnen um 08:30 Uhr - so könnt ihr schon beim ersten Kaffee mit dem Networking beginnen und euch den besten Sitzplatz sichern.

  1. 09:15
     

    Herzlich Willkommen

    Eröffnung der Veranstaltung und Begrüßung durch die Veranstalter

  2. 09:30
    Vortrag

    Keynote in Vorbereitung

  3. 10:00
     

    Kaffeepause

    Genieße Kaffee und Kuchen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Accounting Summits und Controlling Summits.

     

  4. 10:30
    Vortrag

    Keynote in Vorbereitung

  5. 11:00
    Diskussion

    Controlling Transformation

    Was müssen wir heute tun, um für die Zukunft gut vorbereitet zu sein?

    Die Panel-Diskussion zum Thema 'Controlling Transformation' eröffnet die Gelegenheit, die spannende Entwicklung im Controlling zu erkunden.
    Strategische Veränderungen: Wie beeinflusst Controlling-Transformation die Unternehmensstrategie?
    Technologie-Einsatz: Welche Rolle spielen neue Technologien im Controlling?
    Unternehmensweite Auswirkungen: Wie verändert die Transformation die Arbeitsweise und Kultur im Unternehmen?

  6. 11:45
    Diskussion

    Risiko Controlling

    Welche Rolle spielt das Risiko Controlling bei der langfristigen Planung und strategischen Ausrichtung von Unternehmen?

    Unsere Paneldiskussion zum 'Risiko Controlling' fokussiert sich auf die Identifikation, Bewertung und Bewältigung von Risiken in Unternehmen. Experten werden hier die Bedeutung des Risikocontrollings, die Schwierigkeiten, die es mit sich bringt, sowie bewährte Lösungsansätze diskutieren.

  1. Vortrag

    10:00 Weltweite e-invoicing Strategien auf Basis von SAP in der Praxis

    Erfahren Sie in dieser Masterclass, wie Sie E-Invoicing in Ihr SAP-System integrieren und den Rechnungsaustausch u.a. mit Polen, Frankreich, Spanien & Deutschland mit nur einer API in den bestehenden Fakturierungsprozess einbinden.


    Denn: Die E-Invoicing Welle rollt auf uns zu. Viele Herausforderungen in den Buchhaltungsprozessen warten. In 30 Minuten geben Ihnen Kevin Teipel und Sönke Wahlers einen ausführlichen Überblick über das Thema und hilfreiche Informationen, wie Sie Ihren Rechnungsprozess rechtzeitig auf die anstehenden Änderungen vorbereiten können.

  2. Vortrag

    10:30 Masterclass OneStream Software

  3. Vortrag

    11:00 Navigating Sustainability – Ein praxisbezogener Einblick in die Umsetzung von End-to-End ESG-Reporting

    Nicht mehr nur die großen Corporates, sondern auch mittelständische Unternehmen stehen vor der Herausforderung erstmalig nicht finanzielle Informationen rund um die Themen Environmental, Social und Governance (ESG) nach den Vorgaben der CSRD (Corporate Sustainability Reporting Directive) zu berichten. Doch welche Daten werden benötigt und wie kann ich diese möglichst effizient erheben? Navigating Sustainability ist ein 30-minütiger Guide am Beispiel einer praktischen Umsetzung der ESG-Anforderungen: von der Datendefinition, über die Datenerhebung bis zum informativen und prüfungssicheren Nachhaltigkeitsbericht.

  4. Vortrag

    11:30 Professionalisierung der Finance-Funktion: Erfahrungen und Best Practices eines PE-CFO

    Welche praxiserprobten, pragmatischen Lösungen gibt es, um die typischen Defizite der Finance-Funktion kleiner und mittelgroßer Unternehmen schnell und nachhaltig zu beseitigen und den Anforderungen - nicht nur von Finanzinvestoren - dauerhaft gerecht zu werden?

  5. Vortrag

    12:00 Masterclass Payhawk

  1. Vortrag

    10:00 Masterclass Tungsten Automation

  2. Vortrag

    10:30 Single Point of Business: Die E-Rechnung als Schlüssel zur Optimierung Ihrer Geschäftsprozesse

    Die nahende gesetzliche Verpflichtung zur E-Rechnung stellt eine entscheidende Wende in der Geschäftswelt dar. Diese Veränderung ist jedoch weit mehr als nur eine Anforderung; sie bietet die perfekte Gelegenheit, Geschäftsprozesse von Grund auf zu optimieren.  AFI Solutions' Single-Point-Of-Business-Ansatz bietet eine Komplettlösung für den Umgang mit (E-)Rechnungen und anderen Dokumenten, inklusive Empfang, Versand, Konvertierung und Verarbeitung. Martin Bannik, E-Invoicing Experte der AFI, erklärt, wie die Implementierung der richtigen Rechnungslösungen dazu beitragen kann, Ihre Geschäftsprozesse umfassend zu optimieren.

  3. Vortrag

    11:30 Masterclass Workiva

  4. Vortrag

    12:00 Masterclass Floqast

  1. Vortrag

    10:00 Konzernweite 100-prozentige Digitalisierung der Eingangsrechnungen in SAP S/4HANA mit Serrala

    1. Elektr. Rechnungsempfang ab 01.01.2025 voraussichtlich Pflicht: Wie GNS dies bereits im S/4 Hana mit Hilfe von FS² AccountsPayable von Serrala seit 2022 umgesetzt hat.

    2.  Einsatz von KI mittels Smart-Eye zur automatisierten Rechnungsverarbeitung

    3.  End-to-End Lösung von der Eingangsrechnung bis zur Zahlung ohne System-/Medienbrüche

    4.  Prüfungssicherer Rechnungsworkflow testiert durch PwC

    5.  Single Point of Truth der Kreditorenbuchhaltung im Infocenter der Finance Suite

  2. Vortrag

    10:30 Abenteuer Kompletteinführung: Volles Risiko für ecotel und Diamant Software

    In dieser Masterclass dreht sich alles um die ausschlaggebenden Faktoren für eine gelungene Einführung einer neuen Rechnungswesen-Software bei nicht ganz so optimalen Bedingungen. Sie lernen, wie Diamant Software und ecotel (Kunde) Zeit & Budget im Blick behalten und dabei trotzdem Qualität abliefern.

  3. Vortrag

    11:00 Masterclass Workday

  4. Vortrag

    11:30 Masterclass Remote

  5. Vortrag

    12:00 Transformation von Rechnungswesen und Steuern: Innovative Strategien für das digitale Zeitalter

    Die Transformation von Rechnungswesen und Steuern ist von entscheidender Bedeutung für Unternehmen in allen Brachen. In einer sich schnell verändernden digitalen Welt sind innovative Strategien unerlässlich, um wettbewerbsfähig zu bleiben und den regulatorischen Anforderungen gerecht zu werden.

    Erfahren Sie mehr über führende Lösungen, um den Herausforderungen der digitalen Revolution im Bereich Finanzen und Steuern zu begegnen und sich so für eine effizientere, transparentere Zukunft zu rüsten.

  1. Vortrag

    09:30 Keynote in Vorbereitung

  2.  

    10:00 Kaffeepause

    Genieße Kaffee und Kuchen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Accounting Summits und Controlling Summits.

  3. Vortrag

    10:30 Keynote Payhawk

  4. Diskussion

    11:00 OCR und Accounting: Die digitale Transformation der Finanzwelt

    Die Digitalisierung im Accounting nutzt OCR-Technologie zur automatischen Erfassung und Verarbeitung von Finanzdokumenten. Dies beschleunigt den Buchhaltungsprozess, reduziert Fehler und ermöglicht Echtzeit-Daten. In dieser Diskussion wird darüber ausgetauscht, wie OCR die Buchhaltung modernisiert und welche Vorteile dies für Unternehmen mit sich bringt.

  5. Diskussion

    11:45 KI im Accounting: Die Zukunft der Finanzwelt

    In dieser Panel Diskussion werden Experten die transformative Rolle von Künstlicher Intelligenz (KI) im Rechnungswesen erkunden. 

    Potenzial entdecken: Erkennt die Möglichkeiten, die KI-Tools und -Lösungen im Finanzbereich bieten, um Prozesse zu optimieren und Effizienz zu steigern.
    Herausforderungen verstehen: Erfahrt mehr über die Herausforderungen, die mit der Implementierung von KI im Rechnungswesen verbunden sind, und wie man ihnen begegnen kann.
    Aktuelle Entwicklungen verfolgen: Bleibt auf dem Laufenden über die neuesten Trends und Entwicklungen in der KI-Landschaft des Finanzwesens.

  1. 12:30
     

    12:30 Mittagspause

    Genieße das Essen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Accounting Summits und Controlling Summits.

  1. 13:45
  2. 14:30
    Diskussion

    Fachkräftemangel und strategische Personalplanung im Finanzbereich

    Wie können Finanzunternehmen den Fachkräftemangel bewältigen und gleichzeitig eine strategische Personalplanung entwickeln, um qualifizierte Teams aufzubauen?

    Unsere Paneldiskussion behandelt innovative Ansätze zur Bewältigung des Fachkräftemangels und zur Entwicklung einer strategischen Personalplanung im Finanzbereich. Unsere Experten geben Einblicke, wie Finanzunternehmen angesichts des Fachkräftemangels erfolgreich ihre Teams erhalten können, indem sie Aufgaben geschickt verteilen, mit Dienstleistern zusammenarbeiten und gezielt talentierte Quereinsteiger und verwandte Berufsgruppen ansprechen.

  1. Vortrag

    13:30 Compliance - Ihr Wettbewerbsvorteil

    Erfahren Sie, wie die besten Unternehmen Compliance als strategischen Vorteil nutzen und machen Sie Ihr Unternehmen fit für die Zukunft! Mit dem führenden Experten Markus Hornburg meistern Sie die kommende Flut von E-Invoicing-Vorschriften und nutzen diese zu Ihrem Vorteil.

    Lernen Sie, wie proaktive Compliance-Strategien Ihrem Unternehmen einen entscheidenden Vorsprung verschaffen können. Freuen Sie sich auf spannende Einblicke in die Transformationskraft effektiver Compliance und erfahren Sie, wie Sie diese für sich nutzen können.

    Erhalten Sie praktische Lösungen und einen klaren Fahrplan, der Ihre Compliance von bloßer Regelbefolgung zu einem echten Wettbewerbsvorteil entwickelt. Machen Sie Ihr Unternehmen zukunftssicher und konkurrenzfähig!

  2. Vortrag

    14:00 Kundenfallstudie von der Excel-Hölle zur integrierten Anwendung (Finanzkonsolidierung und Management Reporting / Planung)

    Kundenfallstudie von der Excel-Hölle zur integrierten Anwendung (Finanzkonsolidierung und Management Reporting / Planung)

    Wie Apliqo die Finanzabteilung unterstützt, die üblichen Herausforderungen im Zusammenhang mit der Datenintegration zu bewältigen und dem Management ein modernes Tool für Finanzkonsolidierung und Managemententscheidungen zur Verfügung stellt.

  3. Vortrag

    14:30 GCR global compliance and reporting – ensuring compliance in an ever-changing global landscape

    In dem Vortrag stellen wir dar, wie Forvis Mazars als internationales Unternehmen seine globalen Mandanten begleitet. Unser Expertenteam für Strukturierung und Koordinierung ermöglicht länderübergreifend, sich auf das Kerngeschäft zu konzentrieren und trotzdem stets den Überblick über Vorgänge und Reportings zu behalten. Dabei decken wir alle relevanten aktuellen Compliance-Themen ab, beziehen digitale Tools mit ein und berücksichtigen auch individuelle Prozesse.

  4. Vortrag

    15:00 Masterclass Pleo

  1. Vortrag

    13:30 Grenzenlos und papierlos: Optimierung von globalen Ausgabeprozessen in einer mobilen Welt

    Das Management globaler Ausgaben in einem multinationalen Unternehmen wie der Knauf stellt erhebliche Herausforderungen dar, darunter Währungsschwankungen, regulatorische Compliance und unterschiedliche Spesenabrechnungsstandards. In dieser Masterclass werden leading Practices präsentiert, wie man das globale Ausgabenmanagement in einer Organisation mit globalem Fußabdruck optimieren kann. Entdecken Sie innovative Strategien und Lösungen, die Knauf erfolgreich implementiert hat, um diese Herausforderungen zu meistern und seine Ausgabenmanagementprozesse zu optimieren

  2. Vortrag

    14:00 Turbo-Controlling: Neue Geschwindigkeiten in der Finanzsteuerung

    Tauchen Sie ein in die Welt des High-Speed-Controllings und wie Sie mit der Corporate Planning Software operative Controlling-Prozesse, integrierte Finanzplanung und legale Konsolidierung effizient bewältigen. Erfahren Sie in unserer Live-Demo, wie schnelle und klare IBCS-Berichte zu agileren Entscheidungen führen. 

  3. Vortrag

    15:00 Win-Win oder Hassliebe? Accounting vs. Controlling

    Accounting und Controlling werden oft als Eckpfeiler erfolgreicher Unternehmensführung bezeichnet. Magnus Bilke weiß aus langjähriger Erfahrung: Im wahren Leben ist das Zusammenspiel dieser Disziplinen alles andere als geradlinig.

    Sein Traum: Eine ganzheitliche Zusammenarbeit auf Augenhöhe, die vorausschauende, datengetriebene Unternehmensführung ermöglicht. Mit der DONE!Financials Group geht er mit gutem Beispiel voran und räumt in seinem Experten-Talk mit gängigen Vorurteilen auf. Quasi eine Paarberatung für Corporate Finance, denn sein Herz schlägt für eine enge Verzahnung von Accounting und Controlling.

  1. Vortrag

    13:30 Schickes Frontend, aber nichts dahinter? Setzt auf eine zuverlässige Datenbasis für euer Controlling mit dem Datavault Builder!

    Das beste Controllingwerkzeug hilft nicht, wenn die Daten nicht stimmen. Erfahrt in dieser Masterclass, wie Euch der DVB im Controllingalltag bei eurer Datenqualität unterstützt!

    Kommt Euch das bekannt vor?
    Ihr habt bereits eine Business Intelligence- oder Corporate Performance-Lösung im Einsatz, die Diskussionen um die Datenwahrheit nehmen aber nicht ab?
    Ihr habt viele parallel laufende Datenstränge aus unterschiedlichen Vorsystemen und die konsistente Datenbasis fehlt?
    Ihr seid auf der Suche nach einem passenden Werkzeug zur Digitalisierung Eures Controllings, doch das Thema Data Management wurde bisher noch nicht beleuchtet?
    Ihr wisst, dass zuverlässiges Controlling nur auf Basis einer konsistenten Datenbasis funktioniert, seid aber von einer zentralen Datenhaltung weit entfernt?
    Ihr wünscht Euch eine zuverlässige Datenqualität, werdet aber immer wieder mit Wechseln in Eurer Systemarchitektur konfrontiert?

    Der Datavault Builder unterstützt Euch bei all diesen Anforderungen!
    Das Werkzeug hilft Euch anforderungsgetrieben und fachanwenderfreundlich ein professionelles Data Management aufzubauen und so eine zuverlässige Datenqualität für eure Reporting-, Analyse- und Planungsprozessen zu gewinnen.
    Tobias zeigt Euch in der Masterclass anhand spannender Best Practices aus dem Projektalltag, wie Euch der Datavault Builder bei der Digitalisierung Eures Controllings und Finanzwesens auf die nächste Stufe hebt.
    Denn am Ende hilft das beste Frontend nicht, wenn die Daten nicht stimmen.

    Kommt vorbei!

  2. Vortrag

    14:00 Intelligente Rechnungsverarbeitung für maximale Effizienz: Best of Breed der KI-Welt auf einer Plattform

    Tauchen Sie ein in die Welt der intelligenten Rechnungsverarbeitung und entdecken Sie unsere innovativen Lösungen für effizientes Dokumentenmanagement. Ganz gleich, ob Sie Daten extrahieren, verarbeiten oder verwalten möchten – mit Doxis ist alles möglich. Wir bieten Ihnen nahtlosen Zugriff auf relevante Informationen aus verschiedenen Quellen, ohne dabei auf komplizierte Schnittstellen angewiesen zu sein. Erfahren Sie mehr über transparente, regelbasierte Extraktion und KI-gestützte Erkennung für optimierte Workflows. Unsere Plattform vereint das Beste aus beiden Welten und ist darauf ausgerichtet, Ihre Prozesse zu optimieren. Entdecken Sie, wie Doxis Ihre Arbeitsabläufe modernisiert!

  3. Vortrag

    14:30 E-Invoicing: Aktuelle Herausforderungen und die bestmögliche Integrationsstrategie

    Erfahren Sie von Phil Wischniowsky welche globalen Anforderungen beim E-Invoicing auf Sie zukommen und wie Sie diese meistern. Erhalten Sie eine Übersicht über die aktuellen nationalen E-Invoicing-Systeme, insbesondere der XRechnung in Deutschland, was sie unterscheidet sowie Tipps und Tricks diese in Ihre Infrastruktur effizient zu integrieren. 
     

    Agenda points:

    • XRechnung B2B in Deutschland (Einführung, aktuelle Infos, B2B Empfang)
    • Kostenvergleich E-invoicing ggü. anderen Systemen bei den Kosten pro Rechnung
    • Vorteile von Peppol 
    • Aktuelle Entwicklungen International
    • Rechnungsempfang und -Versand mit Retarus
  4. Vortrag

    15:00 Meistern des monatlichen Abschlusses für Kreditkarten und alternative Bezahlmethoden: Moderne finanzielle Prozesse

    In dieser 15-minütigen Masterclass verrät Roger zeitgemäße Finanzpraktiken für einen effizienten monatlichen Abschluss von Kreditkarten- und alternativen Bezahlmethoden. Erhalte wertvolle Einblicke darüber, wie du deine finanziellen Prozesse optimieren und Effizienz, Transparenz und Compliance gewährleisten kannst. Erlebe die Möglichkeiten der automatisierten Zahlungsabstimmung mit ReconHub. Verpasse diese Gelegenheit nicht, deine Finanzmanagement-Fähigkeiten mit dem Fachwissen des Branchenführers zu verbessern.

  1.  

    13:30 Startup Awards

    Hier siehst du innovative Startups, die schlaue neue Lösungen für digitale Innovationen im Accounting vorstellen. Die besten drei erhalten einen Accounting Summit Startup Award - ihr stimmt ab!

  2. Diskussion

    14:30 Interaktion zu ESG, ERP-Implementierung oder Digitalisierung der Teams

    Diese Diskussion beleuchtet die zentrale Bedeutung von effektiver Interaktion in den Bereichen Umwelt, Soziales und Governance (ESG), ERP-Implementierung und der Digitalisierung von Teams.

  1. 15:15
     

    15:15 Kaffeepause

    Genieße Kaffee und Kuchen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Accounting Summits und Controlling Summits.

  1. 16:00
    Vortrag

    Kennzahlenliebe

    Umsatz, Gewinn, Fluktuationsraten, Time-to-market - Zahlen vermittlen Sicherheit in unsicheren Zeiten und sind aus unserem Leben und aus unseren Unternehmen nicht wegzudenken.

    Chefs lieben sie (meistens), Mitarbeiter hassen sie (meistens) und Finanzverantwortliche als Hüter der Zahlen stehen in einer volatilen, schnelllebigen Welt zwischen dem Wunsch nach verlässlicher Information, “sicheren” Prognosen und dem Verdacht, Scheingenaugikeiten und politische Spielchen könnten die Glaubwürdigkeit “ihrer” Zahlen untergraben.

    Wie schaffen Sie es in diesem Umfeld, entscheidungsrelevante Informationen zu bestimmen, verständlich zu kommunizieren und zu erkennen, welche unerwünschten Auswirkungen Reporting und Planung haben können? Das erfahren Sie in der “Kennzahlenliebe”, der ersten Beziehungsberatung für Zahlen und Menschen.

  2. 16:30
    Diskussion

    Female Leadership Controlling

    Unsere Paneldiskussion zu 'Female Leadership im Controlling' erforscht die bedeutende Rolle von Frauen in Führungspositionen im Finanzbereich. Hier werden Herausforderungen und Chancen diskutieren, die sich bieten, um weibliche Talente in dieser Branche zu fördern und unterstützen.

  3. 17:15
    Vortrag

    Keynote in Vorbereitung

  4. 17:45
     

    Verleihung der Controlling Summit Speaker Awards 2024

    Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Controlling Summit Speaker Award überreicht.

  1. Vortrag

    15:45 Vorteile der integrierten SAC-Planung

    In unserer Master Class zeigen wir, wie Sie Ihren Planungsprozess mithilfe von SAP Analytics Cloud erfolgreich digitalisieren können. Durch die Implementierung dieser vollintegrierten Planungslösung können Sie Ihre Prozesse optimieren und strategische Entscheidungen auf eine neue Ebene heben. Erfahren Sie, wie SAC Ihnen dabei hilft, Ihre Planungsabläufe effizienter zu gestalten und Ihr Unternehmen zukunftsorientiert zu führen.

  2. Vortrag

    16:15 Erfolgreich durch akute Personalengpässe navigieren: Change-Management im Controlling

    In unserer Masterclass tauchen wir ein in die Herausforderungen des Change-Managements bei personellen Engpässen im Controlling. Wir diskutieren, wie man mit limitierten Ressourcen dennoch Monatsabschluss und Reporting gewährleisten und optimieren kann. Erfahren Sie, wie schnelle Einarbeitung und effizientes Reporting trotz Personalwechsel möglich sind und wie Sie durch Potenzialerkennung Ihre Systeme weiterentwickeln können. Entdecken Sie, wie ein neues Reporting Tool Ihr Unternehmen voranbringen kann. Machen Sie sich bereit für eine transformative Erfahrung, die Ihr Controlling auf das nächste Level hebt.

  3. Vortrag

    16:45 Navigating CSRD - die Zeit drängt: CSRD-UmsetzungsG, Implementierung, Updates & Insights

    Bald ist es soweit! Das CSRD-Reporting (Corporate Sustainability Reporting Directive) wird ab 2024 bzw. 2025 für viele Unternehmen zur Pflicht. Doch wie steht es aktuell um die Vorbereitungen zu Daten, Prozessen, neuen Berichtsstrukturen und was können wir bereits aus den ersten Erfahrungen lernen? In dieser Masterclass erfahren Sie die neuesten Entwicklungen und Herausforderungen, garniert mit spannenden Praxisbeispielen und wertvollen Insights. Ideal für Führungskräfte, Nachhaltigkeitsmanager und alle, die bereit sind, sich der CSRD-Reporting-Herausforderung zu stellen und erfolgreich zu meistern!

  4. Vortrag

    17:15 Masterclass Expensya

  5.  

    17:30 Verleihung der Accounting Summit Speaker Awards 2024

    Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Accounting Summit Speaker Award überreicht.

  1. Vortrag

    15:45 Masterclass KPMG

  2. Vortrag

    16:15 Projektcontrolling mit Prophix – von Shanghai bis Stuttgart

    Eine der größten Herausforderungen im Projektcontrolling ist die „Life-to-date“-Sicht. Dabei spielen Kosten- und Margenkalkulationen sowie Projektabrechnungsdaten eine wichtige Rolle. In unserer Masterclass zeigen wir Ihnen anhand eines echten Implementierungsprojektes (Ippolito Fleitz aus Stuttgart), wie das Projektcontrolling mit einem modernen Tool wie Prophix optimiert werden kann.

  3. Vortrag

    16:45 BayWa: Mit SAP Central Finance nach SAP S/4HANA

    Der Agrarkonzern BayWa wechselte zu SAP S/4HANA und implementierte SAP
    Central Finance als zentralen Teil der Umstellung. Go-live der Umstellung auf
    SAP S/4HANA war Anfang 2024. Mit der Einführung von SAP S/4HANA löste der
    Konzern ein rund 20 Jahre altes, sehr heterogenes SAP-R/3-System ab. SAP
    Central Finance verbindet das alte SAP-R/3-System mit dem zukünftigen SAP-
    S/4HANA-System und ermöglicht so einen schrittweisen Umzug mit
    Schnittmustern quer durch die Legalstrukturen, bei dem insbesondere die
    Komplexität und das Risiko signifikant reduziert werden. Tobias Fausch und
    Christian Neuschil berichten beim Accounting Summit über die
    im Vorfeld durchgeführte Vorstudie und geben einen praxisnahen Einblick in
    die nachfolgende Implementierung und in die besonderen Herausforderungen
    des Projekts.

  4. Vortrag

    17:15 ESOP/VSOP Accounting nach HGB & IFRS

    In der Masterclass gehen wir auf die einschlägigen Regelungen zur Rechnungslegung nach IFRS & HGB ein. Wir stellen wesentliche Herausforderungen und Fallstricke vor sowie Ansätze, um diese zu bewältigen. Die Masterclass eignet sich für „Newbies“ als auch „Experts“ auf dem Gebiet der Rechnungslegung von ESOP & VSOP.

     

  5.  

    17:30 Verleihung der Accounting Summit Speaker Awards 2024

    Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Accounting Summit Speaker Award überreicht.

  1. Vortrag

    15:45 Masterclass WTS Adivsory

  2. Vortrag

    16:15 Gesucht: Accounting Advisor (m/w/d/AI)

    Suchen Sie kompetente Unterstützung bei der Bilanzierung komplexer Geschäftsvorfälle? Unser "Automated Accounting Advisor" setzt auf die neueste GenAI-Technologie, um Buchungsempfehlungen zu erstellen und diese nahtlos in Ihr ERP-System zu übertragen. Anhand praxisbezogener Beispiele demonstrieren wir die Potentiale der GenAI und erläutern, warum künstliche Intelligenz kein Ersatz von, sondern Unterstützung für qualifizierte Mitarbeiter:innen darstellt.

  3. Vortrag

    16:45 KI im Accounting – unterstützend oder doch nur unruhestiftend?

    Nach Workflows und Automation nun KI im Rechnungswesen?

    Digitale Daten und Prozesse sowie Cloud-Lösungen schaffen für Unternehmen die
    Voraussetzungen für den nächsten großen Schritt: der Einsatz von künstlicher Intelligenz.
    Das gilt auch für das Accounting. Doch wo fängt KI genau an; ist es wirklich sinnvoll in der
    Buchhaltung und wie setzen eigentlich andere Teams KI ein?

    Christian Große-Brookhuis, Sales Director New Sales und Robert Drouvé, Senior Account
    Manager bei easy software werden sich anhand verschiedener Use Cases genau mit diesen
    Fragen auseinandersetzen. Dabei werden nicht nur die Vorteile, sondern auch die
    Herausforderungen beleuchtet.

  4. Vortrag

    17:00 Masterclass Embat

  5.  

    17:30 Verleihung der Accounting Summit Speaker Awards 2024

    Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Accounting Summit Speaker Award überreicht.
     

  1. Vortrag

    16:00 Keynote in Vorbereitung

  2. Diskussion

    16:30 CFO in der Transformation

    Die Rolle des CFO in einer Transformationsphase ist von zentraler Bedeutung für den Erfolg eines Unternehmens in Zeiten des Wandels. In dieser Panel Diskussion werden die vielfältigen Aufgaben und Verantwortlichkeiten des CFOs bei der Unterstützung und Leitung von Transformationsprojekten beleuchtet.

  3. Vortrag

    17:15 Die Auswirkungen von Gen AI auf das Rechnungswesen

    - Wie GenAI die Buchhaltungs- und Finanzabteilungen transformiert und den Beruf des Buchhalters neu definiert

    - Wie können Unternehmen und CFOs die Technologie nutzen und "datengesteuerte Unternehmen" schaffen?

    - Was sind die zukunftsrelevanten Fähigkeiten in der Welt der Buchhaltung Betriebsmodell der Zukunft und die Rolle der IT

  4.  

    17:45 Verleihung der Accounting Summit Speaker Awards 2024

    Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Accounting Summit Speaker Award überreicht.

  1. 18:00
     

    18:00 Accounting Summit AFTERSHOW LOUNGE

    Drinks und Networking für alle Teilnehmer:innen

11.09.2024 Controlling Summit Tag 1

08:30

Willkommen

Unsere Türen öffnen um 08:30 Uhr - so könnt ihr schon beim ersten Kaffee mit dem Networking beginnen und euch den besten Sitzplatz sichern.

09:15 CONTROLLING SUMMIT MAIN STAGE:
 

Herzlich Willkommen

Eröffnung der Veranstaltung und Begrüßung durch die Veranstalter

09:15 ACCOUNTING SUMMIT MAIN STAGE:
 

Herzlich Willkommen

Eröffnung der Veranstaltung und Begrüßung durch die Veranstalter

09:30 CONTROLLING SUMMIT MAIN STAGE:
Vortrag

Keynote in Vorbereitung

09:30 ACCOUNTING SUMMIT MAIN STAGE:
Vortrag

Keynote in Vorbereitung

10:00 CONTROLLING SUMMIT MAIN STAGE:
 

Kaffeepause

Genieße Kaffee und Kuchen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Accounting Summits und Controlling Summits.

 

10:00 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Weltweite e-invoicing Strategien auf Basis von SAP in der Praxis

Erfahren Sie in dieser Masterclass, wie Sie E-Invoicing in Ihr SAP-System integrieren und den Rechnungsaustausch u.a. mit Polen, Frankreich, Spanien & Deutschland mit nur einer API in den bestehenden Fakturierungsprozess einbinden.


Denn: Die E-Invoicing Welle rollt auf uns zu. Viele Herausforderungen in den Buchhaltungsprozessen warten. In 30 Minuten geben Ihnen Kevin Teipel und Sönke Wahlers einen ausführlichen Überblick über das Thema und hilfreiche Informationen, wie Sie Ihren Rechnungsprozess rechtzeitig auf die anstehenden Änderungen vorbereiten können.

10:00 MATTERHORN MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass Tungsten Automation

10:00 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Konzernweite 100-prozentige Digitalisierung der Eingangsrechnungen in SAP S/4HANA mit Serrala

1. Elektr. Rechnungsempfang ab 01.01.2025 voraussichtlich Pflicht: Wie GNS dies bereits im S/4 Hana mit Hilfe von FS² AccountsPayable von Serrala seit 2022 umgesetzt hat.

2.  Einsatz von KI mittels Smart-Eye zur automatisierten Rechnungsverarbeitung

3.  End-to-End Lösung von der Eingangsrechnung bis zur Zahlung ohne System-/Medienbrüche

4.  Prüfungssicherer Rechnungsworkflow testiert durch PwC

5.  Single Point of Truth der Kreditorenbuchhaltung im Infocenter der Finance Suite

10:00 ACCOUNTING SUMMIT MAIN STAGE:
 

Kaffeepause

Genieße Kaffee und Kuchen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Accounting Summits und Controlling Summits.

10:30 CONTROLLING SUMMIT MAIN STAGE:
Vortrag

Keynote in Vorbereitung

10:30 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass OneStream Software

10:30 MATTERHORN MASTERCLASSES:
Vortrag

Single Point of Business: Die E-Rechnung als Schlüssel zur Optimierung Ihrer Geschäftsprozesse

Die nahende gesetzliche Verpflichtung zur E-Rechnung stellt eine entscheidende Wende in der Geschäftswelt dar. Diese Veränderung ist jedoch weit mehr als nur eine Anforderung; sie bietet die perfekte Gelegenheit, Geschäftsprozesse von Grund auf zu optimieren.  AFI Solutions' Single-Point-Of-Business-Ansatz bietet eine Komplettlösung für den Umgang mit (E-)Rechnungen und anderen Dokumenten, inklusive Empfang, Versand, Konvertierung und Verarbeitung. Martin Bannik, E-Invoicing Experte der AFI, erklärt, wie die Implementierung der richtigen Rechnungslösungen dazu beitragen kann, Ihre Geschäftsprozesse umfassend zu optimieren.

10:30 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Abenteuer Kompletteinführung: Volles Risiko für ecotel und Diamant Software

In dieser Masterclass dreht sich alles um die ausschlaggebenden Faktoren für eine gelungene Einführung einer neuen Rechnungswesen-Software bei nicht ganz so optimalen Bedingungen. Sie lernen, wie Diamant Software und ecotel (Kunde) Zeit & Budget im Blick behalten und dabei trotzdem Qualität abliefern.

10:30 ACCOUNTING SUMMIT MAIN STAGE:
Vortrag

Keynote Payhawk

11:00 CONTROLLING SUMMIT MAIN STAGE:
Diskussion

Controlling Transformation

Was müssen wir heute tun, um für die Zukunft gut vorbereitet zu sein?

Die Panel-Diskussion zum Thema 'Controlling Transformation' eröffnet die Gelegenheit, die spannende Entwicklung im Controlling zu erkunden.
Strategische Veränderungen: Wie beeinflusst Controlling-Transformation die Unternehmensstrategie?
Technologie-Einsatz: Welche Rolle spielen neue Technologien im Controlling?
Unternehmensweite Auswirkungen: Wie verändert die Transformation die Arbeitsweise und Kultur im Unternehmen?

11:00 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Navigating Sustainability – Ein praxisbezogener Einblick in die Umsetzung von End-to-End ESG-Reporting

Nicht mehr nur die großen Corporates, sondern auch mittelständische Unternehmen stehen vor der Herausforderung erstmalig nicht finanzielle Informationen rund um die Themen Environmental, Social und Governance (ESG) nach den Vorgaben der CSRD (Corporate Sustainability Reporting Directive) zu berichten. Doch welche Daten werden benötigt und wie kann ich diese möglichst effizient erheben? Navigating Sustainability ist ein 30-minütiger Guide am Beispiel einer praktischen Umsetzung der ESG-Anforderungen: von der Datendefinition, über die Datenerhebung bis zum informativen und prüfungssicheren Nachhaltigkeitsbericht.

11:00 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass Workday

11:00 ACCOUNTING SUMMIT MAIN STAGE:
Diskussion

OCR und Accounting: Die digitale Transformation der Finanzwelt

Die Digitalisierung im Accounting nutzt OCR-Technologie zur automatischen Erfassung und Verarbeitung von Finanzdokumenten. Dies beschleunigt den Buchhaltungsprozess, reduziert Fehler und ermöglicht Echtzeit-Daten. In dieser Diskussion wird darüber ausgetauscht, wie OCR die Buchhaltung modernisiert und welche Vorteile dies für Unternehmen mit sich bringt.

11:30 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Professionalisierung der Finance-Funktion: Erfahrungen und Best Practices eines PE-CFO

Welche praxiserprobten, pragmatischen Lösungen gibt es, um die typischen Defizite der Finance-Funktion kleiner und mittelgroßer Unternehmen schnell und nachhaltig zu beseitigen und den Anforderungen - nicht nur von Finanzinvestoren - dauerhaft gerecht zu werden?

11:30 MATTERHORN MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass Workiva

11:30 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass Remote

11:45 CONTROLLING SUMMIT MAIN STAGE:
Diskussion

Risiko Controlling

Welche Rolle spielt das Risiko Controlling bei der langfristigen Planung und strategischen Ausrichtung von Unternehmen?

Unsere Paneldiskussion zum 'Risiko Controlling' fokussiert sich auf die Identifikation, Bewertung und Bewältigung von Risiken in Unternehmen. Experten werden hier die Bedeutung des Risikocontrollings, die Schwierigkeiten, die es mit sich bringt, sowie bewährte Lösungsansätze diskutieren.

11:45 ACCOUNTING SUMMIT MAIN STAGE:
Diskussion

KI im Accounting: Die Zukunft der Finanzwelt

In dieser Panel Diskussion werden Experten die transformative Rolle von Künstlicher Intelligenz (KI) im Rechnungswesen erkunden. 

Potenzial entdecken: Erkennt die Möglichkeiten, die KI-Tools und -Lösungen im Finanzbereich bieten, um Prozesse zu optimieren und Effizienz zu steigern.
Herausforderungen verstehen: Erfahrt mehr über die Herausforderungen, die mit der Implementierung von KI im Rechnungswesen verbunden sind, und wie man ihnen begegnen kann.
Aktuelle Entwicklungen verfolgen: Bleibt auf dem Laufenden über die neuesten Trends und Entwicklungen in der KI-Landschaft des Finanzwesens.

12:00 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass Payhawk

12:00 MATTERHORN MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass Floqast

12:00 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Transformation von Rechnungswesen und Steuern: Innovative Strategien für das digitale Zeitalter

Die Transformation von Rechnungswesen und Steuern ist von entscheidender Bedeutung für Unternehmen in allen Brachen. In einer sich schnell verändernden digitalen Welt sind innovative Strategien unerlässlich, um wettbewerbsfähig zu bleiben und den regulatorischen Anforderungen gerecht zu werden.

Erfahren Sie mehr über führende Lösungen, um den Herausforderungen der digitalen Revolution im Bereich Finanzen und Steuern zu begegnen und sich so für eine effizientere, transparentere Zukunft zu rüsten.

12:30

Mittagspause

Genieße das Essen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Accounting Summits und Controlling Summits.

13:30 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Compliance - Ihr Wettbewerbsvorteil

Erfahren Sie, wie die besten Unternehmen Compliance als strategischen Vorteil nutzen und machen Sie Ihr Unternehmen fit für die Zukunft! Mit dem führenden Experten Markus Hornburg meistern Sie die kommende Flut von E-Invoicing-Vorschriften und nutzen diese zu Ihrem Vorteil.

Lernen Sie, wie proaktive Compliance-Strategien Ihrem Unternehmen einen entscheidenden Vorsprung verschaffen können. Freuen Sie sich auf spannende Einblicke in die Transformationskraft effektiver Compliance und erfahren Sie, wie Sie diese für sich nutzen können.

Erhalten Sie praktische Lösungen und einen klaren Fahrplan, der Ihre Compliance von bloßer Regelbefolgung zu einem echten Wettbewerbsvorteil entwickelt. Machen Sie Ihr Unternehmen zukunftssicher und konkurrenzfähig!

13:30 MATTERHORN MASTERCLASSES:
Vortrag

Grenzenlos und papierlos: Optimierung von globalen Ausgabeprozessen in einer mobilen Welt

Das Management globaler Ausgaben in einem multinationalen Unternehmen wie der Knauf stellt erhebliche Herausforderungen dar, darunter Währungsschwankungen, regulatorische Compliance und unterschiedliche Spesenabrechnungsstandards. In dieser Masterclass werden leading Practices präsentiert, wie man das globale Ausgabenmanagement in einer Organisation mit globalem Fußabdruck optimieren kann. Entdecken Sie innovative Strategien und Lösungen, die Knauf erfolgreich implementiert hat, um diese Herausforderungen zu meistern und seine Ausgabenmanagementprozesse zu optimieren

13:30 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Schickes Frontend, aber nichts dahinter? Setzt auf eine zuverlässige Datenbasis für euer Controlling mit dem Datavault Builder!

Das beste Controllingwerkzeug hilft nicht, wenn die Daten nicht stimmen. Erfahrt in dieser Masterclass, wie Euch der DVB im Controllingalltag bei eurer Datenqualität unterstützt!

Kommt Euch das bekannt vor?
Ihr habt bereits eine Business Intelligence- oder Corporate Performance-Lösung im Einsatz, die Diskussionen um die Datenwahrheit nehmen aber nicht ab?
Ihr habt viele parallel laufende Datenstränge aus unterschiedlichen Vorsystemen und die konsistente Datenbasis fehlt?
Ihr seid auf der Suche nach einem passenden Werkzeug zur Digitalisierung Eures Controllings, doch das Thema Data Management wurde bisher noch nicht beleuchtet?
Ihr wisst, dass zuverlässiges Controlling nur auf Basis einer konsistenten Datenbasis funktioniert, seid aber von einer zentralen Datenhaltung weit entfernt?
Ihr wünscht Euch eine zuverlässige Datenqualität, werdet aber immer wieder mit Wechseln in Eurer Systemarchitektur konfrontiert?

Der Datavault Builder unterstützt Euch bei all diesen Anforderungen!
Das Werkzeug hilft Euch anforderungsgetrieben und fachanwenderfreundlich ein professionelles Data Management aufzubauen und so eine zuverlässige Datenqualität für eure Reporting-, Analyse- und Planungsprozessen zu gewinnen.
Tobias zeigt Euch in der Masterclass anhand spannender Best Practices aus dem Projektalltag, wie Euch der Datavault Builder bei der Digitalisierung Eures Controllings und Finanzwesens auf die nächste Stufe hebt.
Denn am Ende hilft das beste Frontend nicht, wenn die Daten nicht stimmen.

Kommt vorbei!

13:30 ACCOUNTING SUMMIT MAIN STAGE:
 

Startup Awards

Hier siehst du innovative Startups, die schlaue neue Lösungen für digitale Innovationen im Accounting vorstellen. Die besten drei erhalten einen Accounting Summit Startup Award - ihr stimmt ab!

13:45 CONTROLLING SUMMIT MAIN STAGE:
Vortrag

In Vorbereitung

14:00 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Kundenfallstudie von der Excel-Hölle zur integrierten Anwendung (Finanzkonsolidierung und Management Reporting / Planung)

Kundenfallstudie von der Excel-Hölle zur integrierten Anwendung (Finanzkonsolidierung und Management Reporting / Planung)

Wie Apliqo die Finanzabteilung unterstützt, die üblichen Herausforderungen im Zusammenhang mit der Datenintegration zu bewältigen und dem Management ein modernes Tool für Finanzkonsolidierung und Managemententscheidungen zur Verfügung stellt.

14:00 MATTERHORN MASTERCLASSES:
Vortrag

Turbo-Controlling: Neue Geschwindigkeiten in der Finanzsteuerung

Tauchen Sie ein in die Welt des High-Speed-Controllings und wie Sie mit der Corporate Planning Software operative Controlling-Prozesse, integrierte Finanzplanung und legale Konsolidierung effizient bewältigen. Erfahren Sie in unserer Live-Demo, wie schnelle und klare IBCS-Berichte zu agileren Entscheidungen führen. 

14:00 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Intelligente Rechnungsverarbeitung für maximale Effizienz: Best of Breed der KI-Welt auf einer Plattform

Tauchen Sie ein in die Welt der intelligenten Rechnungsverarbeitung und entdecken Sie unsere innovativen Lösungen für effizientes Dokumentenmanagement. Ganz gleich, ob Sie Daten extrahieren, verarbeiten oder verwalten möchten – mit Doxis ist alles möglich. Wir bieten Ihnen nahtlosen Zugriff auf relevante Informationen aus verschiedenen Quellen, ohne dabei auf komplizierte Schnittstellen angewiesen zu sein. Erfahren Sie mehr über transparente, regelbasierte Extraktion und KI-gestützte Erkennung für optimierte Workflows. Unsere Plattform vereint das Beste aus beiden Welten und ist darauf ausgerichtet, Ihre Prozesse zu optimieren. Entdecken Sie, wie Doxis Ihre Arbeitsabläufe modernisiert!

14:30 CONTROLLING SUMMIT MAIN STAGE:
Diskussion

Fachkräftemangel und strategische Personalplanung im Finanzbereich

Wie können Finanzunternehmen den Fachkräftemangel bewältigen und gleichzeitig eine strategische Personalplanung entwickeln, um qualifizierte Teams aufzubauen?

Unsere Paneldiskussion behandelt innovative Ansätze zur Bewältigung des Fachkräftemangels und zur Entwicklung einer strategischen Personalplanung im Finanzbereich. Unsere Experten geben Einblicke, wie Finanzunternehmen angesichts des Fachkräftemangels erfolgreich ihre Teams erhalten können, indem sie Aufgaben geschickt verteilen, mit Dienstleistern zusammenarbeiten und gezielt talentierte Quereinsteiger und verwandte Berufsgruppen ansprechen.

14:30 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

GCR global compliance and reporting – ensuring compliance in an ever-changing global landscape

In dem Vortrag stellen wir dar, wie Forvis Mazars als internationales Unternehmen seine globalen Mandanten begleitet. Unser Expertenteam für Strukturierung und Koordinierung ermöglicht länderübergreifend, sich auf das Kerngeschäft zu konzentrieren und trotzdem stets den Überblick über Vorgänge und Reportings zu behalten. Dabei decken wir alle relevanten aktuellen Compliance-Themen ab, beziehen digitale Tools mit ein und berücksichtigen auch individuelle Prozesse.

14:30 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

E-Invoicing: Aktuelle Herausforderungen und die bestmögliche Integrationsstrategie

Erfahren Sie von Phil Wischniowsky welche globalen Anforderungen beim E-Invoicing auf Sie zukommen und wie Sie diese meistern. Erhalten Sie eine Übersicht über die aktuellen nationalen E-Invoicing-Systeme, insbesondere der XRechnung in Deutschland, was sie unterscheidet sowie Tipps und Tricks diese in Ihre Infrastruktur effizient zu integrieren. 
 

Agenda points:

  • XRechnung B2B in Deutschland (Einführung, aktuelle Infos, B2B Empfang)
  • Kostenvergleich E-invoicing ggü. anderen Systemen bei den Kosten pro Rechnung
  • Vorteile von Peppol 
  • Aktuelle Entwicklungen International
  • Rechnungsempfang und -Versand mit Retarus
14:30 ACCOUNTING SUMMIT MAIN STAGE:
Diskussion

Interaktion zu ESG, ERP-Implementierung oder Digitalisierung der Teams

Diese Diskussion beleuchtet die zentrale Bedeutung von effektiver Interaktion in den Bereichen Umwelt, Soziales und Governance (ESG), ERP-Implementierung und der Digitalisierung von Teams.

15:00 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass Pleo

15:00 MATTERHORN MASTERCLASSES:
Vortrag

Win-Win oder Hassliebe? Accounting vs. Controlling

Accounting und Controlling werden oft als Eckpfeiler erfolgreicher Unternehmensführung bezeichnet. Magnus Bilke weiß aus langjähriger Erfahrung: Im wahren Leben ist das Zusammenspiel dieser Disziplinen alles andere als geradlinig.

Sein Traum: Eine ganzheitliche Zusammenarbeit auf Augenhöhe, die vorausschauende, datengetriebene Unternehmensführung ermöglicht. Mit der DONE!Financials Group geht er mit gutem Beispiel voran und räumt in seinem Experten-Talk mit gängigen Vorurteilen auf. Quasi eine Paarberatung für Corporate Finance, denn sein Herz schlägt für eine enge Verzahnung von Accounting und Controlling.

15:00 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Meistern des monatlichen Abschlusses für Kreditkarten und alternative Bezahlmethoden: Moderne finanzielle Prozesse

In dieser 15-minütigen Masterclass verrät Roger zeitgemäße Finanzpraktiken für einen effizienten monatlichen Abschluss von Kreditkarten- und alternativen Bezahlmethoden. Erhalte wertvolle Einblicke darüber, wie du deine finanziellen Prozesse optimieren und Effizienz, Transparenz und Compliance gewährleisten kannst. Erlebe die Möglichkeiten der automatisierten Zahlungsabstimmung mit ReconHub. Verpasse diese Gelegenheit nicht, deine Finanzmanagement-Fähigkeiten mit dem Fachwissen des Branchenführers zu verbessern.

15:15

Kaffeepause

Genieße Kaffee und Kuchen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Accounting Summits und Controlling Summits.

15:45 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Vorteile der integrierten SAC-Planung

In unserer Master Class zeigen wir, wie Sie Ihren Planungsprozess mithilfe von SAP Analytics Cloud erfolgreich digitalisieren können. Durch die Implementierung dieser vollintegrierten Planungslösung können Sie Ihre Prozesse optimieren und strategische Entscheidungen auf eine neue Ebene heben. Erfahren Sie, wie SAC Ihnen dabei hilft, Ihre Planungsabläufe effizienter zu gestalten und Ihr Unternehmen zukunftsorientiert zu führen.

15:45 MATTERHORN MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass KPMG

15:45 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass WTS Adivsory

16:00 CONTROLLING SUMMIT MAIN STAGE:
Vortrag

Kennzahlenliebe

Umsatz, Gewinn, Fluktuationsraten, Time-to-market - Zahlen vermittlen Sicherheit in unsicheren Zeiten und sind aus unserem Leben und aus unseren Unternehmen nicht wegzudenken.

Chefs lieben sie (meistens), Mitarbeiter hassen sie (meistens) und Finanzverantwortliche als Hüter der Zahlen stehen in einer volatilen, schnelllebigen Welt zwischen dem Wunsch nach verlässlicher Information, “sicheren” Prognosen und dem Verdacht, Scheingenaugikeiten und politische Spielchen könnten die Glaubwürdigkeit “ihrer” Zahlen untergraben.

Wie schaffen Sie es in diesem Umfeld, entscheidungsrelevante Informationen zu bestimmen, verständlich zu kommunizieren und zu erkennen, welche unerwünschten Auswirkungen Reporting und Planung haben können? Das erfahren Sie in der “Kennzahlenliebe”, der ersten Beziehungsberatung für Zahlen und Menschen.

16:00 ACCOUNTING SUMMIT MAIN STAGE:
Vortrag

Keynote in Vorbereitung

16:15 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Erfolgreich durch akute Personalengpässe navigieren: Change-Management im Controlling

In unserer Masterclass tauchen wir ein in die Herausforderungen des Change-Managements bei personellen Engpässen im Controlling. Wir diskutieren, wie man mit limitierten Ressourcen dennoch Monatsabschluss und Reporting gewährleisten und optimieren kann. Erfahren Sie, wie schnelle Einarbeitung und effizientes Reporting trotz Personalwechsel möglich sind und wie Sie durch Potenzialerkennung Ihre Systeme weiterentwickeln können. Entdecken Sie, wie ein neues Reporting Tool Ihr Unternehmen voranbringen kann. Machen Sie sich bereit für eine transformative Erfahrung, die Ihr Controlling auf das nächste Level hebt.

16:15 MATTERHORN MASTERCLASSES:
Vortrag

Projektcontrolling mit Prophix – von Shanghai bis Stuttgart

Eine der größten Herausforderungen im Projektcontrolling ist die „Life-to-date“-Sicht. Dabei spielen Kosten- und Margenkalkulationen sowie Projektabrechnungsdaten eine wichtige Rolle. In unserer Masterclass zeigen wir Ihnen anhand eines echten Implementierungsprojektes (Ippolito Fleitz aus Stuttgart), wie das Projektcontrolling mit einem modernen Tool wie Prophix optimiert werden kann.

16:15 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Gesucht: Accounting Advisor (m/w/d/AI)

Suchen Sie kompetente Unterstützung bei der Bilanzierung komplexer Geschäftsvorfälle? Unser "Automated Accounting Advisor" setzt auf die neueste GenAI-Technologie, um Buchungsempfehlungen zu erstellen und diese nahtlos in Ihr ERP-System zu übertragen. Anhand praxisbezogener Beispiele demonstrieren wir die Potentiale der GenAI und erläutern, warum künstliche Intelligenz kein Ersatz von, sondern Unterstützung für qualifizierte Mitarbeiter:innen darstellt.

16:30 CONTROLLING SUMMIT MAIN STAGE:
Diskussion

Female Leadership Controlling

Unsere Paneldiskussion zu 'Female Leadership im Controlling' erforscht die bedeutende Rolle von Frauen in Führungspositionen im Finanzbereich. Hier werden Herausforderungen und Chancen diskutieren, die sich bieten, um weibliche Talente in dieser Branche zu fördern und unterstützen.

16:30 ACCOUNTING SUMMIT MAIN STAGE:
Diskussion

CFO in der Transformation

Die Rolle des CFO in einer Transformationsphase ist von zentraler Bedeutung für den Erfolg eines Unternehmens in Zeiten des Wandels. In dieser Panel Diskussion werden die vielfältigen Aufgaben und Verantwortlichkeiten des CFOs bei der Unterstützung und Leitung von Transformationsprojekten beleuchtet.

16:45 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Navigating CSRD - die Zeit drängt: CSRD-UmsetzungsG, Implementierung, Updates & Insights

Bald ist es soweit! Das CSRD-Reporting (Corporate Sustainability Reporting Directive) wird ab 2024 bzw. 2025 für viele Unternehmen zur Pflicht. Doch wie steht es aktuell um die Vorbereitungen zu Daten, Prozessen, neuen Berichtsstrukturen und was können wir bereits aus den ersten Erfahrungen lernen? In dieser Masterclass erfahren Sie die neuesten Entwicklungen und Herausforderungen, garniert mit spannenden Praxisbeispielen und wertvollen Insights. Ideal für Führungskräfte, Nachhaltigkeitsmanager und alle, die bereit sind, sich der CSRD-Reporting-Herausforderung zu stellen und erfolgreich zu meistern!

16:45 MATTERHORN MASTERCLASSES:
Vortrag

BayWa: Mit SAP Central Finance nach SAP S/4HANA

Der Agrarkonzern BayWa wechselte zu SAP S/4HANA und implementierte SAP
Central Finance als zentralen Teil der Umstellung. Go-live der Umstellung auf
SAP S/4HANA war Anfang 2024. Mit der Einführung von SAP S/4HANA löste der
Konzern ein rund 20 Jahre altes, sehr heterogenes SAP-R/3-System ab. SAP
Central Finance verbindet das alte SAP-R/3-System mit dem zukünftigen SAP-
S/4HANA-System und ermöglicht so einen schrittweisen Umzug mit
Schnittmustern quer durch die Legalstrukturen, bei dem insbesondere die
Komplexität und das Risiko signifikant reduziert werden. Tobias Fausch und
Christian Neuschil berichten beim Accounting Summit über die
im Vorfeld durchgeführte Vorstudie und geben einen praxisnahen Einblick in
die nachfolgende Implementierung und in die besonderen Herausforderungen
des Projekts.

16:45 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

KI im Accounting – unterstützend oder doch nur unruhestiftend?

Nach Workflows und Automation nun KI im Rechnungswesen?

Digitale Daten und Prozesse sowie Cloud-Lösungen schaffen für Unternehmen die
Voraussetzungen für den nächsten großen Schritt: der Einsatz von künstlicher Intelligenz.
Das gilt auch für das Accounting. Doch wo fängt KI genau an; ist es wirklich sinnvoll in der
Buchhaltung und wie setzen eigentlich andere Teams KI ein?

Christian Große-Brookhuis, Sales Director New Sales und Robert Drouvé, Senior Account
Manager bei easy software werden sich anhand verschiedener Use Cases genau mit diesen
Fragen auseinandersetzen. Dabei werden nicht nur die Vorteile, sondern auch die
Herausforderungen beleuchtet.

17:00 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass Embat

17:15 CONTROLLING SUMMIT MAIN STAGE:
Vortrag

Keynote in Vorbereitung

17:15 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass Expensya

17:15 MATTERHORN MASTERCLASSES:
Vortrag

ESOP/VSOP Accounting nach HGB & IFRS

In der Masterclass gehen wir auf die einschlägigen Regelungen zur Rechnungslegung nach IFRS & HGB ein. Wir stellen wesentliche Herausforderungen und Fallstricke vor sowie Ansätze, um diese zu bewältigen. Die Masterclass eignet sich für „Newbies“ als auch „Experts“ auf dem Gebiet der Rechnungslegung von ESOP & VSOP.

 

17:15 ACCOUNTING SUMMIT MAIN STAGE:
Vortrag

Die Auswirkungen von Gen AI auf das Rechnungswesen

- Wie GenAI die Buchhaltungs- und Finanzabteilungen transformiert und den Beruf des Buchhalters neu definiert

- Wie können Unternehmen und CFOs die Technologie nutzen und "datengesteuerte Unternehmen" schaffen?

- Was sind die zukunftsrelevanten Fähigkeiten in der Welt der Buchhaltung Betriebsmodell der Zukunft und die Rolle der IT

17:30 MONT BLANC MASTERCLASSES:
 

Verleihung der Accounting Summit Speaker Awards 2024

Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Accounting Summit Speaker Award überreicht.

17:30 MATTERHORN MASTERCLASSES:
 

Verleihung der Accounting Summit Speaker Awards 2024

Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Accounting Summit Speaker Award überreicht.

17:30 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
 

Verleihung der Accounting Summit Speaker Awards 2024

Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Accounting Summit Speaker Award überreicht.
 

17:45 CONTROLLING SUMMIT MAIN STAGE:
 

Verleihung der Controlling Summit Speaker Awards 2024

Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Controlling Summit Speaker Award überreicht.

17:45 ACCOUNTING SUMMIT MAIN STAGE:
 

Verleihung der Accounting Summit Speaker Awards 2024

Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Accounting Summit Speaker Award überreicht.

18:00

Accounting Summit AFTERSHOW LOUNGE

Drinks und Networking für alle Teilnehmer:innen

12.09.2024 Controlling Summit Tag 2

  1. CONTROLLING SUMMIT MAIN STAGE
  1. MONT BLANC Masterclasses
  1. MATTERHORN Masterclasses
  1. ZUGSPITZE Masterclasses
  1. ACCOUNTING SUMMIT MAIN STAGE
  1. 09:00
     

    09:00 Willkommen

    Unsere Türen öffnen um 09:00 Uhr - so könnt ihr schon beim ersten Kaffee mit dem Networking beginnen und euch den besten Sitzplatz sichern.
     

  1. 10:15
     

    Herzlich Willkommen

    Eröffnung der Veranstaltung 

  2. 10:30
    Vortrag

    KI – ein weiterer Weg, Finanzprozesse nicht zu optimieren

    • Warum KI Prozessoptimierung behindert
    • Wie kann KI in Arbeitsprozesse eingebunden werden?
    • Wie akzeptiert und validiert man Ergebnisse KI?

  3. 11:00
    Vortrag

    Erfolgreiche Controllingmechanismen (Storytelling)

    In diesem Panel werden renommierte Branchenexperten ihre umfassenden Erfahrungen und bewährten Methoden im Bereich des Controllings mit dem Publikum teilen.
    Erfahren Sie, wie erfolgreiche Controlling-Methoden entwickelt und eingesetzt werden, um Unternehmen erfolgreich zu steuern und zu lenken.

  4. 11:45
    Diskussion

    Digitalisierung im Controlling

    In dieser Expertenrunde erforschen Führungskräfte, wie digitale Technologien das Controlling verändern. Die Experten werden ihre Einblicke in bewährte Praktiken, Chancen und Herausforderungen teilen, die mit diesem Wandel einhergehen.

  1. Vortrag

    10:00 Die E-Rechnungspflicht kommt! Was nun?

    Die E-Rechnungspflicht im B2B-Bereich ist beschlossene Sache: schon ab 01.01.2025 müssen
    Unternehmen in der Lage sein, E-Rechnungen empfangen zu können – bis 2028 entfallen auch die
    schrittweisen Übergangsregelungen für den Versand. Diese Session zeigt auf, was Sie tun können, um
    einfach elektronische Rechnungen gemäß EN 16931 zu empfangen und zu versenden, compliant zu
    bleiben und – ganz nebenbei – Ihren Rechnungsprozess zu optimieren.

  2. Vortrag

    10:30 Einführung von KI im Accounting - Was lohnt sich und was nicht?

    KI in der Buchhaltung hat extrem hohes Potential. Allerdings ist das Thema KI in der
    Buchhaltung mit sehr vielen Dimensionen verbunden, welche eine stringente Entscheidung zur
    Einführung sehr erschweren. Beispielsweise die Unterscheidung der KI in dem Grad der
    Selbständigkeit der Aktionen. Oder die Unterscheidung in Analytical KI und GenKI/ChatKI. Oder
    die Schwierigkeit der Auditierbarkeit der Entscheidungsfindung einer selbständigen
    Entscheidung einer autonomen KI in der Buchhaltung. Dementsprechend ist die
    Entscheidungsfindung für die Einführung von KI im Accounting mit hohen anfänglichen
    Unwägbarkeiten verbunden.
    In dem Vortrag werden diese Elemente kurz beleuchtet und auch ein erster Erfahrungsbericht
    über die Entscheidung zur Einführung von KI in einem kleinen Konzern gegeben.

  3. Vortrag

    11:00 Masterclass Blackline

  4. Vortrag

    11:30 Der E-Rechnungs-Lifecycle in SAP von der Erstellung bis zur​ Verarbeitung

    Das Thema der E-Rechnung kommt in vielen Ländern in immer größeren Schritten auf uns zu. Deshalb ist es nun umso wichtiger sich hier zukunftssicher aufzustellen und die entsprechenden Prozesse effizient in Ihrem SAP-System abzubilden.

    Erfahren Sie in dieser Masterclass, wie Sie mit XFT einerseits ausgehende E-Rechnungen erstellen und andererseits eingehende E-Rechnungen verarbeiten können. Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit alle anfallenden Genehmigungsschritte in SAPUI5 abzubilden. So können wir gemeinsam Ihre Prozesse im SAP-System effizient gestalten.

  5. Vortrag

    12:00 Financial Reporting Excellence: Integrative Strategien und Best Practices für Unternehmen

    Effiziente Finanzprozesse: Best-Practice-Empfehlungen für die smarte Integration eines toolbasierten Financial Reportings

  1. Vortrag

    10:00 Masterclass Trintech

  2. Vortrag

    10:30 True KPI’s – Operatives Steuern Ihres Geschäfts mit AI

    In dem Vortrag tauchen wir in die Welt der klassischen Betrachtungsweise von Key Performance Indicators (KPIs) im Vergleich zu dem Ansatz der „True KPIs“ ein. Mit der Idee der "True KPIs" führen wir einen ergänzenden Blickwinkel ein, der sich mehr an der realen Ist-Situation des Unternehmens orientiert und neue Impulse für die operative Steuerung Ihres Unternehmens liefern kann. Erfahren Sie, wie True KPIs das traditionelle Controlling revolutionieren können und was sie von konventionellen KPIs unterscheidet. Entdecken Sie, wie True KPIs auf Basis von Artificial Intelligence (AI) präzisere und dynamischere Entscheidungsprozesse ermöglichen. Es eröffnen sich innovative Möglichkeiten, um die Effizienz und Reaktionsfähigkeit der Unternehmenssteuerung zu steigern.

    Der Vortrag bietet Ihnen:

    - Eine Einführung in die Welt der True KPIs und ihren Unterschied zu traditionellen Kennzahlen.
    - Stärkung Ihrer Fähigkeit, Daten umfassend zu interpretieren und zu nutzen.
    - Erkennen von Möglichkeiten, wie True KPIs die operative Steuerung Ihres Unternehmens bereichern können.
    - Erkennen der Potenziale, die AI in der Analyse und Anwendung von True KPIs bieten.
    - Praktische Anwendungsbeispiele als Inspiration zur Einbindung von True KPIs in Ihrem Unternehmen

  3. Vortrag

    11:00 Finance Excellence - The future way of Accounting

    Accounting wird grundsätzlich als regulatorisch getriebene Disziplin gesehen, die jedoch auch die Basis für eine valide Unternehmensteuerung im Controlling legt.

    Die Integration im Finanzbereich ist somit ein essentieller Erfolgsfaktor.

  4. Vortrag

    11:30 Automatisierung im Abrechnungsprozess: Die Vorteile kartengestützter Transaktionsdaten

  5. Vortrag

    12:00 Masterclass Workday

  1. Vortrag

    10:00 Masterclass Payhawk

  2. Vortrag

    10:30 Demand Planning mit KI bei Primvera Life

    Wie der Bio- und Naturkosmetik-Hersteller Primavera Life den Bedarf zu den wertvollen Rohstoffen mit moderner KI plant.

    Lernen Sie die KI-Algorithmen des Demand Planning im Rahmen der S&OP-Planung kennen, deren Stärken und Grenzen sowie die Erfahrungen aus dem nun dreijährigen Einsatz.

  3. Vortrag

    10:45 Masterclass Rossum

  4. Vortrag

    11:00 e-Invoicing in SAP mit dem Invoice Scanner für SAP S/4HANA von Nagarro

    Das Wachstumschancengesetz soll Unternehmen bei der Digitalisierung unterstützen. In unserer Masterclass erfahren Sie, welche Auswirkungen das auf die elektronische Rechnungsverarbeitung hat und wie einfach die Verarbeitung von e-Rechnungen mit dem Invoice Scanner für SAP S/4HANA ist. Durch die Integration von KI-Technologien kann der Invoice Scanner die Rechnungsdaten intelligent extrahieren, validieren und in Ihr SAP-System übertragen. Entdecken Sie die Kraft der KI und wie sie die Effizienz und Genauigkeit Ihrer Rechnungsverarbeitung verbessern kann.

  1. Vortrag

    10:30 Revolutionieren Sie Ihre Zahlungsabläufe: Effizienzsteigerung durch virtuelle Karten

  2. Diskussion

    11:00 Compliance im Rechnungswesen

    Unser Programmpunkt zur Paneldiskussion über 'Compliance im Accounting' erforscht die zentrale Rolle der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften in der Finanzwelt. Hier wird die Bedeutung für Unternehmen, aktuelle Herausforderungen und bewährte Strategien zur Gewährleistung von Compliance diskutiert.

  3. Diskussion

    11:45 Female Leadership im Accounting

    In vielen Unternehmen sind Führungsrollen immer noch selten weiblich besetzt. Uns erwartet eine Diskussion über die Potenziale und Hürden, die weibliche Führungskräfte im Rechnungswesen begleiten. Ein spannender Austausch über die Relevanz von Geschlechtervielfalt und die Zukunft weiblicher Führungskräfte im Bereich Accounting.

  1. 12:30
     

    12:30 Mittagspause

    Genieße das Essen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Accounting Summits und Controlling Summits.

  1. 14:00
    Vortrag

    In Vorbereitung

  2. 14:30
    Diskussion

    Effizienz und Good Governance im Reporting durch integrierte Business Intelligence und Controlling Funktion

    Wie kann die Integration von Business Intelligence und Controlling-Funktionen zur Steigerung der Effizienz und zur Förderung von Good Governance im Reporting beitragen?

    Unsere Experten geben Einblicke, wie die nahtlose Integration von BI und Controlling die Reporting-Prozesse optimiert. Es werden bewährte Praktiken und Strategien vorstellt, die zu einer effizienten Berichterstattung und Governance beitragen.

  3. 15:15
     

    Kaffeepause

    Genieße Kaffee und Kuchen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Accounting Summits und Controlling Summits.

  4. 15:30
    Diskussion

    Schritt für Schritt zum Nachhaltigkeitscontrolling

    Experten tauschen in dieser Paneldiskussion praxisnahe Schritte und bewährte Methoden aus, um Unternehmen auf dem Weg zum Nachhaltigkeitscontrolling zu unterstützen. Von der Planung bis zur Umsetzung werden Erfahrungen geteilt, um den Teilnehmern konkrete Einblicke und praktische Tipps zu bieten. Das Ziel ist es, einen fundierten Leitfaden für die erfolgreiche Integration von Nachhaltigkeit in das Controlling zu entwickeln.

  5. 16:15
    Vortrag

    Keynote in Vorbereitung

  6. 16:45
     

    Verleihung der Controlling Summit Speaker Awards 2024

    Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Controlling Summit Speaker Award überreicht.
     

  1. Vortrag

    13:30 Erkenntnisse erzeugen und Unternehmen steuern mit (generativer) KI

    Wie lässt sich KI intelligent in die Unternehmensplanung und Reporting Prozesse integrieren? Welche Chancen und Grenzen erwarten uns und welchen Einfluss hat künstliche Intelligenz auf Unternehmen?
    Von den ersten Schritten mit Chatbots auf Websites bis hin zu komplexeren Use Cases - wir geben Good Practices, wie Organisationen von dieser Technologie profitieren können, ohne gleich alles auf den Kopf zu stellen.
    Konkrete Use Cases zeigen, wie KI die Prognose- und Reportingprozesse beeinflussen oder sogar verbessern kann. 

  2. Vortrag

    14:00 Enter the Next Level – Die E-Rechnung als Chance für die digitale Transformation im Finanzwesen!

    Tauchen Sie ein in die Zukunft der Rechnungsverarbeitung. Mit der kommenden E-Rechnungspflicht sowie den veränderten Mehrwertsteuermeldepflichten steht das Finanzwesen von morgen vor einigen Herausforderungen. In unserer Masterclass zeigen wir Ihnen, wie Sie diese Herausforderungen in Chancen verwandeln. Denn sie bieten die perfekte Ausgangslage, um Geschäftsprozesse gesamtheitlich zu digitalisieren. Profitieren Sie neben der Kosten- und Zeitersparnis von KI-gestützten Prozessen in der Rechnungsverarbeitung sowie der nahtlosen Integration in Ihre bestehende Systemlandschaft. d.velop bietet Ihnen ganzheitliche Lösungen, um Informationen und Dokumente im Unternehmen digital zu verwalten, auszutauschen und revisionssicher aufzubewahren.   

  3. Vortrag

    14:30 E-Invoicing – aus der Kür wird eine Pflicht

    • Immer mehr Regierungen führen E-Invoicing-Mandate ein. In Deutschland tritt die grundlegende Pflicht zur elektronischen Rechnungsstellung bereits am 01.01.2025 in Kraft.
    • Um die Komplexität der legalen Anforderungen zu meistern gibt es verschiedene Ansätze
    • In seinem Vortrag gibt Ihnen Johannes Abrams klare Handlungsempfehlungen zum Umgang mit E-Invoicing


       
  4.  

    16:45 Verleihung der Accounting Summit Speaker Awards 2024

    Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Accounting Summit Speaker Award überreicht.
     

  1. Vortrag

    13:30 Next-Level SAP-Finanzabschlussautomatisierung

    Wie viele Ihrer Buchhaltungsprozesse können Sie mit SAP automatisieren?

    - Was sind die wichtigsten Vorteile der Automatisierung des R2R-Prozesses?

    - Wie hoch ist der Zeit- und Ressourcenaufwand, den Sie zur Einrichtung Ihres SAP-Systems für die Automatisierung aufwenden müssen?

    - Wie lässt sich die IT-Komplexität der SAP-Automatisierung überwinden?

    - Wie kann die Finanzabteilung bei der Konfiguration von Automatisierungslösungen aktiv werden?

    - Gibt es echte „SAP-Automatisierung mit einem Klick“?

  2. Vortrag

    14:00 Masterclass Scheer

  3. Vortrag

    14:30 Agentic AI in the Finance Department – How AI Accountants Powered by LLMs Will Turn Your Team Upside Down

    Dr. Ulrich Erxleben ist Gründer und CEO der Hypatos GmbH, einem Unternehmen, das KI-Software für die Automatisierung von Dokumentenverarbeitung entwickelt mit Hauptsitz in Berlin und New York.

    Uli hat einen Bachelor und Master in Accounting und Finance von der Universität St. Gallen erworben und in Finanzwissenschaften an der TU Darmstadt promoviert. Nach dem Studio hat er für McKinsey & Company in Berlin und Palo Alto gearbeitet, war Geschäftsführer der Rocket Internet SE in den USA und hat die Frühphaseninvestments von ProSiebenSat1 SE geleitet. Seit 2014 ist er Unternehmer im Bereich der Prozessautomatisierung für die Finanzabteilung.

  4. Vortrag

    15:00 Masterclass Nooxit

  5.  

    16:45 Verleihung der Accounting Summit Speaker Awards 2024

    Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Accounting Summit Speaker Award überreicht.

  1. Vortrag

    13:30 Masterclass Yokoy

  2. Vortrag

    14:00 Masterclass Avvaneo

  3. Vortrag

    14:30 Masterclass Agicap

  4.  

    16:45 Verleihung der Accounting Summit Speaker Awards 2024

    Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Accounting Summit Speaker Award überreicht.

  1.  

    13:30 Startup Awards

    Hier siehst du innovative Startups, die schlaue neue Lösungen für digitale Innovationen im Accounting vorstellen. Die besten drei erhalten einen Accounting Summit Startup Award - ihr stimmt ab!

  2. Diskussion

    14:30 Youngster Panel

    Viele Unternehmen setzen verstärkt auf die Förderung junger Führungstalente – und das zahlt sich aus.

    Das Youngster Panel im Bereich Accounting bietet jungen Talenten eine Plattform, um ihre Perspektiven, Ideen und Erfahrungen in der Finanzwelt zu teilen und zu diskutieren. Ein dynamischer Austausch über die Zukunft des Rechnungswesens und die Herausforderungen, die junge Fachleute antreffen.

  3.  

    15:15 Kaffeepause

    Genieße Kaffee und Kuchen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Accounting Summits und Controlling Summits.

  4. Diskussion

    15:30 Corporate meets Startup

    In unserer Paneldiskussion zum Thema "Unterschiede zwischen Großunternehmen und Start-ups in der Buchhaltung" werden die Kontraste zwischen traditionellen Konzernen und innovativen Start-ups im Finanzwesen diskutiert.

  5.  

    16:15 Verleihung der Accounting Summit Speaker Awards 2024

    Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Accounting Summit Speaker Award überreicht.
     

  6. Vortrag

    16:30 Künstliche Intelligenz – Von ChatGPT bis GPT-4

  1. 20:00
     

    20:00 Ende Accounting Summit 2024

12.09.2024 Controlling Summit Tag 2

09:00

Willkommen

Unsere Türen öffnen um 09:00 Uhr - so könnt ihr schon beim ersten Kaffee mit dem Networking beginnen und euch den besten Sitzplatz sichern.
 

10:00 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Die E-Rechnungspflicht kommt! Was nun?

Die E-Rechnungspflicht im B2B-Bereich ist beschlossene Sache: schon ab 01.01.2025 müssen
Unternehmen in der Lage sein, E-Rechnungen empfangen zu können – bis 2028 entfallen auch die
schrittweisen Übergangsregelungen für den Versand. Diese Session zeigt auf, was Sie tun können, um
einfach elektronische Rechnungen gemäß EN 16931 zu empfangen und zu versenden, compliant zu
bleiben und – ganz nebenbei – Ihren Rechnungsprozess zu optimieren.

10:00 MATTERHORN MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass Trintech

10:00 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass Payhawk

10:15 CONTROLLING SUMMIT MAIN STAGE:
 

Herzlich Willkommen

Eröffnung der Veranstaltung 

10:15 ACCOUNTING SUMMIT MAIN STAGE:
 

Herzlich Willkommen

Eröffnung der Veranstaltung und Begrüßung durch die Veranstalter

10:30 CONTROLLING SUMMIT MAIN STAGE:
Vortrag

KI – ein weiterer Weg, Finanzprozesse nicht zu optimieren

• Warum KI Prozessoptimierung behindert
• Wie kann KI in Arbeitsprozesse eingebunden werden?
• Wie akzeptiert und validiert man Ergebnisse KI?

10:30 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Einführung von KI im Accounting - Was lohnt sich und was nicht?

KI in der Buchhaltung hat extrem hohes Potential. Allerdings ist das Thema KI in der
Buchhaltung mit sehr vielen Dimensionen verbunden, welche eine stringente Entscheidung zur
Einführung sehr erschweren. Beispielsweise die Unterscheidung der KI in dem Grad der
Selbständigkeit der Aktionen. Oder die Unterscheidung in Analytical KI und GenKI/ChatKI. Oder
die Schwierigkeit der Auditierbarkeit der Entscheidungsfindung einer selbständigen
Entscheidung einer autonomen KI in der Buchhaltung. Dementsprechend ist die
Entscheidungsfindung für die Einführung von KI im Accounting mit hohen anfänglichen
Unwägbarkeiten verbunden.
In dem Vortrag werden diese Elemente kurz beleuchtet und auch ein erster Erfahrungsbericht
über die Entscheidung zur Einführung von KI in einem kleinen Konzern gegeben.

10:30 MATTERHORN MASTERCLASSES:
Vortrag

True KPI’s – Operatives Steuern Ihres Geschäfts mit AI

In dem Vortrag tauchen wir in die Welt der klassischen Betrachtungsweise von Key Performance Indicators (KPIs) im Vergleich zu dem Ansatz der „True KPIs“ ein. Mit der Idee der "True KPIs" führen wir einen ergänzenden Blickwinkel ein, der sich mehr an der realen Ist-Situation des Unternehmens orientiert und neue Impulse für die operative Steuerung Ihres Unternehmens liefern kann. Erfahren Sie, wie True KPIs das traditionelle Controlling revolutionieren können und was sie von konventionellen KPIs unterscheidet. Entdecken Sie, wie True KPIs auf Basis von Artificial Intelligence (AI) präzisere und dynamischere Entscheidungsprozesse ermöglichen. Es eröffnen sich innovative Möglichkeiten, um die Effizienz und Reaktionsfähigkeit der Unternehmenssteuerung zu steigern.

Der Vortrag bietet Ihnen:

- Eine Einführung in die Welt der True KPIs und ihren Unterschied zu traditionellen Kennzahlen.
- Stärkung Ihrer Fähigkeit, Daten umfassend zu interpretieren und zu nutzen.
- Erkennen von Möglichkeiten, wie True KPIs die operative Steuerung Ihres Unternehmens bereichern können.
- Erkennen der Potenziale, die AI in der Analyse und Anwendung von True KPIs bieten.
- Praktische Anwendungsbeispiele als Inspiration zur Einbindung von True KPIs in Ihrem Unternehmen

10:30 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Demand Planning mit KI bei Primvera Life

Wie der Bio- und Naturkosmetik-Hersteller Primavera Life den Bedarf zu den wertvollen Rohstoffen mit moderner KI plant.

Lernen Sie die KI-Algorithmen des Demand Planning im Rahmen der S&OP-Planung kennen, deren Stärken und Grenzen sowie die Erfahrungen aus dem nun dreijährigen Einsatz.

10:30 ACCOUNTING SUMMIT MAIN STAGE:
Vortrag

Revolutionieren Sie Ihre Zahlungsabläufe: Effizienzsteigerung durch virtuelle Karten

10:45 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass Rossum

11:00 CONTROLLING SUMMIT MAIN STAGE:
Vortrag

Erfolgreiche Controllingmechanismen (Storytelling)

In diesem Panel werden renommierte Branchenexperten ihre umfassenden Erfahrungen und bewährten Methoden im Bereich des Controllings mit dem Publikum teilen.
Erfahren Sie, wie erfolgreiche Controlling-Methoden entwickelt und eingesetzt werden, um Unternehmen erfolgreich zu steuern und zu lenken.

11:00 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass Blackline

11:00 MATTERHORN MASTERCLASSES:
Vortrag

Finance Excellence - The future way of Accounting

Accounting wird grundsätzlich als regulatorisch getriebene Disziplin gesehen, die jedoch auch die Basis für eine valide Unternehmensteuerung im Controlling legt.

Die Integration im Finanzbereich ist somit ein essentieller Erfolgsfaktor.

11:00 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

e-Invoicing in SAP mit dem Invoice Scanner für SAP S/4HANA von Nagarro

Das Wachstumschancengesetz soll Unternehmen bei der Digitalisierung unterstützen. In unserer Masterclass erfahren Sie, welche Auswirkungen das auf die elektronische Rechnungsverarbeitung hat und wie einfach die Verarbeitung von e-Rechnungen mit dem Invoice Scanner für SAP S/4HANA ist. Durch die Integration von KI-Technologien kann der Invoice Scanner die Rechnungsdaten intelligent extrahieren, validieren und in Ihr SAP-System übertragen. Entdecken Sie die Kraft der KI und wie sie die Effizienz und Genauigkeit Ihrer Rechnungsverarbeitung verbessern kann.

11:00 ACCOUNTING SUMMIT MAIN STAGE:
Diskussion

Compliance im Rechnungswesen

Unser Programmpunkt zur Paneldiskussion über 'Compliance im Accounting' erforscht die zentrale Rolle der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften in der Finanzwelt. Hier wird die Bedeutung für Unternehmen, aktuelle Herausforderungen und bewährte Strategien zur Gewährleistung von Compliance diskutiert.

11:30 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Der E-Rechnungs-Lifecycle in SAP von der Erstellung bis zur​ Verarbeitung

Das Thema der E-Rechnung kommt in vielen Ländern in immer größeren Schritten auf uns zu. Deshalb ist es nun umso wichtiger sich hier zukunftssicher aufzustellen und die entsprechenden Prozesse effizient in Ihrem SAP-System abzubilden.

Erfahren Sie in dieser Masterclass, wie Sie mit XFT einerseits ausgehende E-Rechnungen erstellen und andererseits eingehende E-Rechnungen verarbeiten können. Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit alle anfallenden Genehmigungsschritte in SAPUI5 abzubilden. So können wir gemeinsam Ihre Prozesse im SAP-System effizient gestalten.

11:30 MATTERHORN MASTERCLASSES:
Vortrag

Automatisierung im Abrechnungsprozess: Die Vorteile kartengestützter Transaktionsdaten

11:45 CONTROLLING SUMMIT MAIN STAGE:
Diskussion

Digitalisierung im Controlling

In dieser Expertenrunde erforschen Führungskräfte, wie digitale Technologien das Controlling verändern. Die Experten werden ihre Einblicke in bewährte Praktiken, Chancen und Herausforderungen teilen, die mit diesem Wandel einhergehen.

11:45 ACCOUNTING SUMMIT MAIN STAGE:
Diskussion

Female Leadership im Accounting

In vielen Unternehmen sind Führungsrollen immer noch selten weiblich besetzt. Uns erwartet eine Diskussion über die Potenziale und Hürden, die weibliche Führungskräfte im Rechnungswesen begleiten. Ein spannender Austausch über die Relevanz von Geschlechtervielfalt und die Zukunft weiblicher Führungskräfte im Bereich Accounting.

12:00 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Financial Reporting Excellence: Integrative Strategien und Best Practices für Unternehmen

Effiziente Finanzprozesse: Best-Practice-Empfehlungen für die smarte Integration eines toolbasierten Financial Reportings

12:00 MATTERHORN MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass Workday

12:30

Mittagspause

Genieße das Essen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Accounting Summits und Controlling Summits.

13:30 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Erkenntnisse erzeugen und Unternehmen steuern mit (generativer) KI

Wie lässt sich KI intelligent in die Unternehmensplanung und Reporting Prozesse integrieren? Welche Chancen und Grenzen erwarten uns und welchen Einfluss hat künstliche Intelligenz auf Unternehmen?
Von den ersten Schritten mit Chatbots auf Websites bis hin zu komplexeren Use Cases - wir geben Good Practices, wie Organisationen von dieser Technologie profitieren können, ohne gleich alles auf den Kopf zu stellen.
Konkrete Use Cases zeigen, wie KI die Prognose- und Reportingprozesse beeinflussen oder sogar verbessern kann. 

13:30 MATTERHORN MASTERCLASSES:
Vortrag

Next-Level SAP-Finanzabschlussautomatisierung

Wie viele Ihrer Buchhaltungsprozesse können Sie mit SAP automatisieren?

- Was sind die wichtigsten Vorteile der Automatisierung des R2R-Prozesses?

- Wie hoch ist der Zeit- und Ressourcenaufwand, den Sie zur Einrichtung Ihres SAP-Systems für die Automatisierung aufwenden müssen?

- Wie lässt sich die IT-Komplexität der SAP-Automatisierung überwinden?

- Wie kann die Finanzabteilung bei der Konfiguration von Automatisierungslösungen aktiv werden?

- Gibt es echte „SAP-Automatisierung mit einem Klick“?

13:30 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass Yokoy

13:30 ACCOUNTING SUMMIT MAIN STAGE:
 

Startup Awards

Hier siehst du innovative Startups, die schlaue neue Lösungen für digitale Innovationen im Accounting vorstellen. Die besten drei erhalten einen Accounting Summit Startup Award - ihr stimmt ab!

14:00 CONTROLLING SUMMIT MAIN STAGE:
Vortrag

In Vorbereitung

14:00 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Enter the Next Level – Die E-Rechnung als Chance für die digitale Transformation im Finanzwesen!

Tauchen Sie ein in die Zukunft der Rechnungsverarbeitung. Mit der kommenden E-Rechnungspflicht sowie den veränderten Mehrwertsteuermeldepflichten steht das Finanzwesen von morgen vor einigen Herausforderungen. In unserer Masterclass zeigen wir Ihnen, wie Sie diese Herausforderungen in Chancen verwandeln. Denn sie bieten die perfekte Ausgangslage, um Geschäftsprozesse gesamtheitlich zu digitalisieren. Profitieren Sie neben der Kosten- und Zeitersparnis von KI-gestützten Prozessen in der Rechnungsverarbeitung sowie der nahtlosen Integration in Ihre bestehende Systemlandschaft. d.velop bietet Ihnen ganzheitliche Lösungen, um Informationen und Dokumente im Unternehmen digital zu verwalten, auszutauschen und revisionssicher aufzubewahren.   

14:00 MATTERHORN MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass Scheer

14:00 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass Avvaneo

14:30 CONTROLLING SUMMIT MAIN STAGE:
Diskussion

Effizienz und Good Governance im Reporting durch integrierte Business Intelligence und Controlling Funktion

Wie kann die Integration von Business Intelligence und Controlling-Funktionen zur Steigerung der Effizienz und zur Förderung von Good Governance im Reporting beitragen?

Unsere Experten geben Einblicke, wie die nahtlose Integration von BI und Controlling die Reporting-Prozesse optimiert. Es werden bewährte Praktiken und Strategien vorstellt, die zu einer effizienten Berichterstattung und Governance beitragen.

14:30 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

E-Invoicing – aus der Kür wird eine Pflicht

  • Immer mehr Regierungen führen E-Invoicing-Mandate ein. In Deutschland tritt die grundlegende Pflicht zur elektronischen Rechnungsstellung bereits am 01.01.2025 in Kraft.
  • Um die Komplexität der legalen Anforderungen zu meistern gibt es verschiedene Ansätze
  • In seinem Vortrag gibt Ihnen Johannes Abrams klare Handlungsempfehlungen zum Umgang mit E-Invoicing


     
14:30 MATTERHORN MASTERCLASSES:
Vortrag

Agentic AI in the Finance Department – How AI Accountants Powered by LLMs Will Turn Your Team Upside Down

Dr. Ulrich Erxleben ist Gründer und CEO der Hypatos GmbH, einem Unternehmen, das KI-Software für die Automatisierung von Dokumentenverarbeitung entwickelt mit Hauptsitz in Berlin und New York.

Uli hat einen Bachelor und Master in Accounting und Finance von der Universität St. Gallen erworben und in Finanzwissenschaften an der TU Darmstadt promoviert. Nach dem Studio hat er für McKinsey & Company in Berlin und Palo Alto gearbeitet, war Geschäftsführer der Rocket Internet SE in den USA und hat die Frühphaseninvestments von ProSiebenSat1 SE geleitet. Seit 2014 ist er Unternehmer im Bereich der Prozessautomatisierung für die Finanzabteilung.

14:30 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass Agicap

14:30 ACCOUNTING SUMMIT MAIN STAGE:
Diskussion

Youngster Panel

Viele Unternehmen setzen verstärkt auf die Förderung junger Führungstalente – und das zahlt sich aus.

Das Youngster Panel im Bereich Accounting bietet jungen Talenten eine Plattform, um ihre Perspektiven, Ideen und Erfahrungen in der Finanzwelt zu teilen und zu diskutieren. Ein dynamischer Austausch über die Zukunft des Rechnungswesens und die Herausforderungen, die junge Fachleute antreffen.

15:00 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass DATEV

15:00 MATTERHORN MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass Nooxit

15:15 CONTROLLING SUMMIT MAIN STAGE:
 

Kaffeepause

Genieße Kaffee und Kuchen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Accounting Summits und Controlling Summits.

15:15 ACCOUNTING SUMMIT MAIN STAGE:
 

Kaffeepause

Genieße Kaffee und Kuchen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Accounting Summits und Controlling Summits.

15:30 CONTROLLING SUMMIT MAIN STAGE:
Diskussion

Schritt für Schritt zum Nachhaltigkeitscontrolling

Experten tauschen in dieser Paneldiskussion praxisnahe Schritte und bewährte Methoden aus, um Unternehmen auf dem Weg zum Nachhaltigkeitscontrolling zu unterstützen. Von der Planung bis zur Umsetzung werden Erfahrungen geteilt, um den Teilnehmern konkrete Einblicke und praktische Tipps zu bieten. Das Ziel ist es, einen fundierten Leitfaden für die erfolgreiche Integration von Nachhaltigkeit in das Controlling zu entwickeln.

15:30 ACCOUNTING SUMMIT MAIN STAGE:
Diskussion

Corporate meets Startup

In unserer Paneldiskussion zum Thema "Unterschiede zwischen Großunternehmen und Start-ups in der Buchhaltung" werden die Kontraste zwischen traditionellen Konzernen und innovativen Start-ups im Finanzwesen diskutiert.

16:15 CONTROLLING SUMMIT MAIN STAGE:
Vortrag

Keynote in Vorbereitung

16:15 ACCOUNTING SUMMIT MAIN STAGE:
 

Verleihung der Accounting Summit Speaker Awards 2024

Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Accounting Summit Speaker Award überreicht.
 

16:30 ACCOUNTING SUMMIT MAIN STAGE:
Vortrag

Künstliche Intelligenz – Von ChatGPT bis GPT-4

16:45 CONTROLLING SUMMIT MAIN STAGE:
 

Verleihung der Controlling Summit Speaker Awards 2024

Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Controlling Summit Speaker Award überreicht.
 

16:45 MONT BLANC MASTERCLASSES:
 

Verleihung der Accounting Summit Speaker Awards 2024

Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Accounting Summit Speaker Award überreicht.
 

16:45 MATTERHORN MASTERCLASSES:
 

Verleihung der Accounting Summit Speaker Awards 2024

Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Accounting Summit Speaker Award überreicht.

16:45 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
 

Verleihung der Accounting Summit Speaker Awards 2024

Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Accounting Summit Speaker Award überreicht.

20:00

Ende Accounting Summit 2024